17.03.2020

Gegen Corona: CH startet Online-Autorenlesungen

Eigener YouTube-Kanal nimmt Programm auf

Artwork: CH, Verlag in Farbe und Bunt

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - auch in der Kultur. Während rechts und links die Buchmessen und Phantastikconventions ausfallen, Buchhandlungen schließen müssen und die Lesungsanfragen versiegen, setzt Autor und Literaturübersetzer CH dagegen: mit einem eigenen YouTube-Kanal für Autorenlesungen.

Ab sofort können sich Fans und Interessierte die Lesungen des Schriftstellers rund um die Uhr im Netz anschauen - kostenlos und in voller Länge. "Von zuhause für zuhause", wie CH erklärt. Den Anfang macht sein neuestes Werk, der spannende Mysterythriller GOTHAM NOIR, der am 15. April 2020 in den Handel kommt. Besucher des YouTube-Kanals können bereits jetzt in die phantastische Welt dieser Geschichte eintauchen und vielleicht ein wenig Zerstreuung finden.

Für dieses Angebot erwartet CH auch in diesen Zeiten ernster Umsatzeinbrüche keinerlei Gegenleistung. Wer den freien Autor in der Krise aber unterstützen möchte, ist aufgerufen, den brandneuen Roman GOTHAM NOIR zu erwerben. Das edel ausgestattete und illustrierte Taschenbuch ist überall im Handel vorbestellbar (ebenfalls die E-Book-Version), beispielsweise direkt beim Verlag. Bis zum 1.4. nimmt CH auch selbst Vorbestellungen per Mail entgegen und signiert jedes bis dahin bei ihm erworbene Printexemplar von GOTHAM NOIR per Hand.

Hier geht es zu CHs Onlinelesungen auf YouTube.