05.07.2018

Star Trek Prometheus: Hörbücher in USA erschienen

SF-Trilogie von CH und Bernd Perplies erobert auch akustisch den Weltmarkt

Cover: Big Finish

Der in Großbritannien ansässige Verlag Big Finish, Heimat namhafter Hörbüch- und Hörspielproduktionen (Doctor Who, Torchwood, Blake's 7) hat die Lizenz erworben, für den englischsprachigen Markt Hörbücher zu CHs und Bernd Perplies' großer SF-Romantrilogie "Star Trek Prometheus" zu produzieren.

Schauspieler Alec Newman (Star Trek: Enterprise) liest die Bücher ein, die als ungekürzte Audios bei Big Finish erscheinen. Band 1 und 2 sind soeben erschienen, der Abschlussroman "In the Heart of Chaos" folgt pünktlich zu Weihnachten.

Mit "Star Trek Prometheus" verfassten CH und sein langjähriger Co-Autor Bernd Perplies in Hollywoods Auftrag die offizielle Romantrilogie zum 50. Geburtstag der weltweit erfolgreichen Star-Trek-Serie. Die Romantrilogie erschien 2016 beim deutschen Verlag Cross Cult. In Folge erschienen Lizenzausgaben bei Lübbe Audio (dt. Hörbücher) und Titan Books (engl. Printausgabe). Mit den Titeln des britischen Verlags Big Finish liegt nun also bereits die dritte Lizenz der kompletten Reihe vor.

Bernd Perplies und CH verfassen auch die erfolgreichen Kinderbuchserien "Die Wächter von Aquaterra", "Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler" und "Drachengasse 13" zusammen, die zum Teil mehrfach für die Bühne adaptiert und von der Stiftung Lesen empfohlen wurden. Darüber hinaus schrieben sie den interaktiven Gruselroman "Das schleichende Grauen" im Duo. Aktuell verfasst CH für das Hollywoodstudio Dreamworks exklusive Comics zur gefeierten Kino- und Netflix-Serie "Dragons" und arbeitet an einer neuen SF-Romanserie.