13.02.2010

Starportrait Tokio Hotel: Die Welt ist nicht genug

Cover: Heel Verlag

Was für ein Jahr! Tokio Hotel sind nicht aufzuhalten und erobern die Herzen ihrer Fans – weltweit. Wo auch immer Bill, Tom, Georg und Gustav, jene energiegeladenen und charismatischen Musiker aus Magdeburg, auftauchen, verzaubern sie die Fans mit ihrem Style, ihrer Power und ihrer einzigartigen Musik. Tokio Hotel sind längst ein Phänomen geworden, das der ganze Globus kennt. Das „Zimmer 483“ ist international.

Doch die Welt ist nicht genug. Seit unserem letzten Starportrait zur Band und ihren Mitgliedern ist viel geschehen. Zwischen internationalen Erfolgen, Fernsehauftritten und Schicksalsschlägen wie Bills Stimmbanderkrankung haben sich die vier Jungs längst als Band etabliert, die aus dem Musikgeschäft der Gegenwart nicht mehr wegzudenken ist. Tokio Hotel sind mehr als eine Rockgruppe, sie sind wie eine Naturgewalt. „Together we can make it while the world is crashing down.”

Zeit also, sich die aktuellen Ereignisse in der und um die Band wieder einmal genauer anzusehen. Wir waren live dabei, als Bill & Co. die Bühnen dieser Welt betraten und auch im Ausland zu Stars wurden. Wir haben mit Fans und Kritikern gesprochen und die einzigartige Karriere dieser Formation genauer unter die Lupe genommen. Die Welt ist Tokio – und mit uns seid ihr bestens informiert, umfassend und unabhängig.

 

 


Buchdetails

Umfang: 64 Seiten
Verlag:

Heel

Erschienen: Mai 2008
ISBN: 978-3-89880-933-7