Simon Borner

Als Simon Borner wagt sich CH seit 2008 mehrmals pro Jahr in die Untiefen der Trivialliteratur, wo Monster und Dämonen leben, wagemutige Raumschiffkommandanten das All erforschen und der Tod stets nur einen Cliffhanger weit entfernt ist. Borner, der literarische Mister Hyde zu CHs Doktor Jekyll, ist als Autor vor allem für beliebte Serien wie PROFESSOR ZAMORRA, DORIAN HUNTER, DAS HAUS ZAMIS und STERNENFAUST aktiv und schreibt u.a. für Bastei Lübbe und Zaubermond. Seine Machwerke wurden teilweise bereits fürs Theater adaptiert.

Betreten auf eigene Gefahr: Zu Simon Borners Romanen geht es hier.

02.06.2015

Codename Nightfall

Während Zamorra sich um Dylan und Julian kümmern musste, hat er auch einen anderen, ganz neuen Feind nicht aus den Augen verloren: Svatpluks Meister. Doch wo hält dieser neue - oder alte? - Dämon sich auf? Allein hätte er mit... den ganzen Artikel lesen »

13.01.2015

Die Geburt der Erinnerung

Läuft es wirklich endlich auf den großen Showdown in New York hinaus? Es sieht ganz so aus, als hätte Rathuul - derzeit Finn Cranston - endlich seinen Schöpfer gefunden. Doch wie der Kampf ausgeht, ist völlig offen. Ende des... den ganzen Artikel lesen »

30.12.2014

Der König von Babylon

Jenny Moffat ist seit einigen Jahren unsterblich. Sie hat schon alles versucht, ihr irdisches Leben loszuwerden - doch nie gelang es: Sie ist zur Unsterblichkeit verdammt. Jetzt versucht die junge Journalistin, des Rätsels... den ganzen Artikel lesen »

05.12.2014

Herrin der Marionetten

Dorians einzige Hoffnung, in seinen eigenen Körper zurückzukehren, hat sich mit Phillips Verschwinden zerschlagen. Der Ersatzkörper, den Bastet ihm gegeben hat, beginnt zusehends zu verfallen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt,... den ganzen Artikel lesen »

04.12.2014

Nevermore

Als er sich spät nachts in den Wäldern Marylands verirrt, stößt der die USA bereisende Professor Zamorra auf ein scheinbar aus der Zeit gefallenes Dorf und dessen schweigsame Bewohner. Welches Geheimnis lastet auf ihren... den ganzen Artikel lesen »