Simon Borner

Als Simon Borner wagt sich CH seit 2008 mehrmals pro Jahr in die Untiefen der Trivialliteratur, wo Monster und Dämonen leben, wagemutige Raumschiffkommandanten das All erforschen und der Tod stets nur einen Cliffhanger weit entfernt ist. Borner, der literarische Mister Hyde zu CHs Doktor Jekyll, ist als Autor vor allem für beliebte Serien wie PROFESSOR ZAMORRA, DORIAN HUNTER, DAS HAUS ZAMIS und STERNENFAUST aktiv und schreibt u.a. für Bastei Lübbe und Zaubermond. Seine Machwerke wurden teilweise bereits fürs Theater adaptiert.

Betreten auf eigene Gefahr: Zu Simon Borners Romanen geht es hier.

03.03.2017

Jenseits der Schwelle

Die Uhrmacherin mag tatsächlich einen Weg kennen, alle Dämonen ein für alle Mal zu vernichten. Aber was ist die Quelle der enormen Macht, mit der sie das bewerkstelligen möchte? Was hat all das mit dem Brand in dem Internat zu... den ganzen Artikel lesen »

07.02.2017

Grab der Vergangenheit

Zoff im Hause Ewigk! Das an sich ist ja nichts Neues, aber wie heißt es so schön: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Wenn jemand ihrem Ted ans Leder will, muss er nicht nur mit einem ehemaligen ERHABENEN der Dynastie der... den ganzen Artikel lesen »

24.01.2017

Das Blut der sieben Hügel

Mysati ist begeistert. Die leidenschaftliche Hobbyköchin und Gefährtin von Ted Ewigk hat seit Neuestem gleich zwei neue Objekte, an denen sie ihre Künste ausprobieren kann: Eva und Carrie, die beide in Rom zur Schule gehen. Doch... den ganzen Artikel lesen »

02.12.2016

Unheilige Nacht

Nicht erst mit den Raunächten bricht eine besondere Zeit an. Es ist die Zeit der Einkehr. Die Dämonen werden mit zunehmender Dunkelheit von Nacht zu Nacht realer. Höchste Zeit also, Dorian Hunter und Coco Zamis in neun... den ganzen Artikel lesen »

28.06.2016

Die Quellen des Übels

Ein mysteriöser Suizid in Washington DC, ein schreckliches Geheimnis in den Wäldern von Neuengland - und ein geheimnisvolles Ministerium unter dem Pentagon, gegründet von George Washington? Professor Zamorra hat alle Hände voll... den ganzen Artikel lesen »