Zur Person

Bestsellerautor Christian Humberg arbeitet seit Ende der Neunziger als freier Autor von Romanen, Sachbüchern und Theaterstücken für Kinder und Erwachsene sowie als Literaturübersetzer und Lektor. Seine Werke wurden bislang in fünf Sprachen übersetzt, vielfach für die Bühne adaptiert und mit Preisen ausgezeichnet. Seine vierzehntäglichen Kolumnen erscheinen bundesweit in der Presse. Humberg lebt vor einem PC-Monitor, der ihm die Sicht auf den Mainzer Dom versperrt.

Portrait in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz (Sendung vom 11.8.2015)

Studiogast in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz (Sendung vom 8.3.2016)


Auszeichnungen

Deutscher Phantastik-Preis in der Kategorie Bestes Sekundärwerk für Geek Pray Love - Ein praktischer Leitfaden für das Leben, das Fandom und den ganzen Rest (2015)
Deutscher Phantastik-Preis
(2. Platz) in der Kategorie Bestes Sekundärwerk für Sorge dich nicht, beame! Besser leben mit Star Wars und Star Trek (2013)
JuLiD-Leserpreis für Geek Pray Love - Ein praktischer Leitfaden für das Leben, das Fandom und den ganzen Rest (2015)
Shortlist: HombuchPreis der saarländischen Buchmesse in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch für Drachengasse 13 (2013)
Shortlist: Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie Beste Übersetzung für Star Trek: Deep Space Nine: Einheit (2013)
Shortlist: Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie Beste Übersetzung für Doctor Who: 11 Doktoren, 11 Geschichten (2015)
Shortlist: Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie Sonderpreis für Geek Pray Love (2015)
Shortlist: Ulmer Unke (Kinder- und Jugendbuchpreis) für Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler: Der Goldene Machtkristall (2016)
Shortlist: Lovelybooks-Leserpreis für Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler: Der Goldene Machtkristall (2016)
Shortlist: Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie Sonderpreis für Star Trek Prometheus (2017)


Christian Humberg ist Mitglied im Montségur Autorenforum und (als erster deutscher Schriftsteller überhaupt) in der International Association of Media Tie-In Writers.

      


Pressestimmen

"Einer der erfolgreichsten deutschen Fantasy-Schriftsteller!"
- SWR Fernsehen
"Die Eifel ist als Brutstätte von schriftstellerischem Talent deutschlandweit bekannt. Das umfangreiche Repertoire an Eifel-Krimis dient als Beweis für die hohe Produktivkraft der Eifler Schreiberlinge. Christian Humberg aus Birresborn präsentiert sich mit seiner Leidenschaft für Science Fiction als genrespezifischer Fremdling innerhalb der Eifler Autoren-Comunity. Damit ist er aber nicht minder erfolgreich als seine kriminalistischen Kollegen."
- Wochenspiegel Vulkaneifel
"Während wir uns in der Postmoderne gebeutelt fühlen, strebt der Geek nach den wahren Werten - er weiß, wo es lang geht. Eine schützenswerte Spezies - Christian Humberg kennt sich bestens mit ihr aus."
- Deutschlandradio
"Christian Humberg ist quasi der Prototyp eines erfolgreichen Textproduzenten."
- MAINZ: Vierteljahreshefte für Kultur, Politik, Wirtschaft, Geschichte
"Humberg gelingen launige Kinderbücher ebenso wie packende Gruselthriller für erwachsenere Leser, knackige Science-Fiction-Geschichten wie Sachbücher zu popkulturellen Themen, amüsante Kolumnen wie informative Artikel."
- Eifelzeitung
"Imponierend ist alleine schon das Spektrum, das er literarisch beackert."
- Mainzer Rhein-Zeitung
"Überaus einfühlsam übersetzter Roman. Christian Humberg gelingt es, den Stil des Werkes dezent, aber elegant mitzubestimmen."
- trekromane.blogspot.com
"Christian Humberg ist ein umtriebiger Autor, Übersetzer und Lektor. In seiner langen Karriere reiht sich ein Highlight an das nächste."
- LazyLiterature.de
"Das Duo Schumacher und Humberg agierte wie ein langjährig eingespieltes Team. Ihre dialogische Lesung war gut abgestimmt und bot neben Spannung und Gruseleffekten auch eine gehörige Portion Charme und Witz."
- Allgemeine Zeitung Mainz
"Enorm vielseitig. Autor Christian Humberg lässt sich nicht auf ein Genre festlegen: Vom Sachbuch bis zum Science-Fiction-Roman ist alles dabei."
- Daun-Gerolsteiner Wochenspiegel
"In Christian Humbergs Kopf sprudelt es von Ideen, die typische Schriftsteller-Schreibblockade scheint er nicht zu kennen."
- Merkurist Mainz
"Auf Christian Humberg ist Verlass. Er packt die Themen so an, dass die Lektüre ein Vergnügen ist."
- Angelika Koch, Wochenspiegel


Interviews / Berichte

Interview mit Deutschlandfunk (Sendung "Corso" vom 19.7.2016, zu "Star Trek Prometheus")

Künstlerportrait in Merkurist Mainz (veröffentlicht am 3.5.2016)

Interview mit DorianHunter.de (zu "Die versunkene Stadt"; 29.4.2016)

TV-Interview mit SWR Landesschau Rheinland-Pfalz (zu "Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler"; 8.3.2016)

Interview mit dem Trierischen Volksfreund (zu "Der alte Mann und das Netz"; 27.10.2015)

Interview mit Nordwestradio (zu "Der alte Mann und das Netz"; 17.8.2015)

Interview bei Deutschlandradio Wissen (zu "Geek Pray Love"; Sendung "Dein Sonntag" vom 13.7.2014)

Bericht von der "Rebenwolf"-Lesung mit Jens Schumacher & CH in der Allgemeinen Zeitung (26.11.2013)

Bericht in der Allgemeinen Zeitung Mainz (08.10.2013) zum Mainzer Phantastik-Stammtisch

Interview in der Allgemeinen Zeitung Mainz (26.09.2013) zu "Gotham Noir" (hier als PDF)

Branchengespräch mit Jens Schumacher, Joachim Körber, Tim Lemke & CH (phantastisch! Juli 2013)

Interview mit Lazy Literature (Juli 2013)

Interview & Portrait anlässlich von "Sorge dich nicht, beame!" in Mainzer Rhein-Zeitung (14.01.2013)

Interview zu "Perry Rhodan: Flucht ins Dunkel" (Oktober 2012)

Autorenportrait von der Perry-Rhodan-Redaktion (August 2012)

Autorenportrait in der Reihe "Kinder der Eifel" (Eifel-Zeitung der 15. KW 2012)

Interview mit Mainzer Hefte (Ausgabe 2/11)

CH als Studiogast in der Radiosendung "Die Fantastische Woche" (September 2010)

Autorenportrait in der Mainzer Rhein-Zeitung (17.10.2009)

Bericht in der Mainzer Rhein-Zeitung vom 27.07.2009