30.09.2017

Tatort Eifel: Kurzkrimis von CH in der Presse

Trierischer Volksfreund startete "mörderisches" Gewinnspiel

Alle zwei Jahre lockt das traditionsreiche Krimifestival "Tatort Eifel" Leser, Film- und Fernsehkommissare sowie natürlich Hobbydetektive in die Eifel. Anlässlich der diesjährigen Veranstaltung bat der Trierische Volksfreund CH um eine kleine Reihe kurzer Ratekrimis mit regionalem Bezug. So entstand die Serie "Schiller & Faust - Im Einsatz für die Eifel", die im September in zahlreichen Ausgaben der Tageszeitung zu finden war. Wer die Fälle löste, konnte Freikarten zu "Tatort Eifel" gewinnen.

www.tatort-eifel.de